1 of 6
1 of 6

One Microsoft Place, Ireland

Dublin, Ireland

Ien Microsoft Place, Irland

Dublin, Irland

In designing its new headquarters, Microsoft wanted to break down barriers and find new ways of working to empower employees, optimise operations, and engage customers, whilst integrating 2,000 employees into one location. The 330,000-square-foot campus connects employees from 72 different nationalities with different workstyles and cultural preferences to strengthen relationships, build community connections, and fuel innovation under the new ‘One Microsoft’ vision. Taking a human-centric approach, the design team created the Microsoft Island concept, mapping out how visitors and employees interact with the space given their diverse needs; the harbour is the arrival point, the beach is a social space, the grasslands are the open workspace, and the caves are focus rooms. The new campus fosters collaborative ways of working, helping Microsoft with its cultural transformation.
Bei der Gestaltung des neuen Hauptsitzes will Microsoft Barrieren beseitigen und neue Arbeitsformen finden, um Mitarbeiter zu ermutigen, die Betriebsabläufe zu optimieren und Kunden mit einzubeziehen, während gleichzeitig 2.000 Mitarbeiter am Standort untergebracht werden. Der 30.000 m2 große Campus verbindet Mitarbeiter aus 72 verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Arbeitsstilen und kulturellen Präferenzen, um Beziehungen zu stärken, Verbindungen in der Gemeinschaft zu bilden und Innovationen unter der neuen „One Microsoft“ Vision anzutreiben. Mit einem auf den Menschen fokussierten Ansatz erschuf das Entwurfsteam das Microsoft Insel-Konzept, das aufzeigt, wie Besucher und Mitarbeiter unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Bedürfnisse mit dem Raum interagieren: der Hafen ist der Ankunftsort, der Strand ist der soziale Raum, das Grünland bietet offene Arbeitsbereiche und die Höhlen sind Besprechungsräume. Der neue Campus begünstigt kollaborative Arbeitsformen und hilft Microsoft bei seiner kulturellen Transformation.